Elementarbereich

Auf welchen Alltagsgegenständen begegnen dir Medienhelden?

T-Shirt, Brotzeitdose oder Malstifte – auf vielen Produkten werden beliebte Medienhelden abgebildet, um das Interesse von Kindern zu wecken. Gestalten Sie mit Ihrem Kind ein Poster mit seinen liebsten Medienhelden und machen Sie Merchandising spielerisch zum Thema!

  • Schauen Sie sich mit Ihrem Kind die Medienhelden auf der Vorlage an und lassen Sie es seine Lieblingshelden auswählen. Alternativ können Sie auch andere beliebte Figuren zur Auswahl stellen.
  • Helfen Sie Ihrem Kind, seine Lieblingsmedienhelden auszuschneiden und mit etwas Abstand auf ein leeres Blatt Papier zu kleben.
  • Fragen Sie Ihr Kind, woher es die Medienhelden kennt, z.B. aus Fernsehsendungen oder Hörspielen.
  • Überlegen Sie gemeinsam, auf welchen Gegenständen Ihr Kind die Helden schon gesehen hat, und lassen Sie Ihr Kind die genannten Gegenstände neben die Helden auf das Papier aufmalen.
  • Sammeln Sie gemeinsam weitere Gegenstände, auf denen Medienhelden zu finden sind.
  • Folgende Fragen können helfen: Welche Dinge kennst/besitzt du, auf denen Medienhelden abgebildet sind? Warum gefallen dir diese Dinge so gut? Warum meinst du, sind Medienhelden auf diesen Dingen abgebildet?
  • Erklären Sie Ihrem Kind, dass Medienhelden zur Vermarktung von Produkten verwendet werden und dafür der Begriff Merchandising genutzt wird.
Fazit

Beim Gestalten des Posters können Kinder für die Bedeutung von Medienhelden für den Verkauf bestimmter Produkte sensibilisiert werden. Dabei kann thematisiert werden, dass Merchandising bei Kindern Konsumwünsche wecken kann.

Stiftungsbroschüre Kinder und Werbung