Dein FLIMMO

Bastle ein Daumenkino!

Kinder sind häufig fasziniert von Trickserien mit Knetfiguren, von Zeichentrick- oder Animationsfilmen. Dass diese Filme aus vielen einzelnen Bildern bestehen, ist vielen Kindern nicht bewusst. Mit der Action-Aufgabe können Kinder aktiv werden und ihre eigenen Bilder zum Laufen bringen.

Los gehts

Daumenkino
  • Lesen Sie mit Ihrem Kind die Spielanleitung und unterstützen Sie Ihr Kind bei Bedarf bei der Vorbereitung.
  • Wenn das Daumenkino fertig ist, kann es vorgeführt werden – wie bei einer kleinen Filmpremiere.
  • Tauschen Sie sich mit Ihrem Kind oder mit der ganzen Familie über Ihre Beobachtungen aus, z.B. über Zeichen-Ideen, was beim Zeichnen leichtgefallen ist, welche Bewegungen besonders flüssig wirken etc.
Fazit

Die Beschäftigung mit dem Daumenkino ermöglicht es, über das Thema Film ins Gespräch zu kommen. Anhand des Daumenkinos kann verdeutlicht werden, dass Filme aus vielen einzelnen Bildern pro Sekunde bestehen und dass Bilder, die schnell hintereinander gezeigt werden, als flüssige Bewegung wahrgenommen werden.

Dein FLIMMO-Ausgabe „Hinter den Kulissen“
Hier geht es zur gesamten Dein FLIMMO-Ausgabe „Hinter den Kulissen“: