Grundschule

Was steckt hinter Werbung?

Sie ist oft lustig gestaltet, leicht verständlich und wird mit einer einprägsamen Melodie begleitet – Werbung soll positive Gefühle wecken und zum Kauf anregen. Auch Kinder haben großen Einfluss auf den Konsum. Die Unterscheidung von Werbung und anderen Informationen und das Erkennen der werbenden Absicht fällt allerdings schwer. Mithilfe des Film-Clips können Sie mit Ihrem Kind über die Bedeutung von Werbung sprechen.

Los gehts
zum Film-Clip
  • Sehen Sie sich mit Ihrem Kind gemeinsam den Film-Clip „Schein oder Wirklichkeit“ an.
  • Besprechen Sie den Inhalt des Film-Clips und stellen Sie dabei z.B. folgende Fragen: Welches Produkt verkaufen Greta und Jakob? Inwiefern unterscheiden sich die Produkte der beiden? Was macht Jakob beim Verkauf anders als Greta, z.B. Gestaltung des Verkaufstands, Preis? Wieso hat er damit so einen großen Erfolg?
  • Erklären Sie Ihrem Kind, dass Werbung gezielt Wünsche und Bedürfnisse beim Konsumenten wecken soll, damit er das beworbene Produkt kauft. Zu diesem Zweck werden z.B. nur die Vorzüge eines Produkts angepriesen, eingängige Begriffe und Sätze sowie schnelle Bilder verwendet, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen und das Produkt besser darzustellen.
Fazit

Der Film-Clip „Schein oder Wirklichkeit“ sensibilisiert Kinder für die Absicht von Werbung. Im Gespräch können sich Eltern und Kinder darüber austauschen, dass Werbung mit verschiedenen Tricks arbeitet, um den Konsumenten zum Kauf eines Produkts zu bewegen.