Berufliche Schulen

Kommunikation im Job – Regeln kennenlernen und anwenden

Jungen Menschen begegnen in der Berufswelt viele Kommunikationsmedien, die sie auch privat nutzen. Der technische Umgang ist ihnen daher vertraut. Jedoch ist es ein Unterschied, ob sie privat oder beruflich kommunizieren. Ziel der Unterrichtseinheit ist, Schülerinnen und Schülern die Dos und Don'ts der beruflichen Kommunikation näherzubringen. Dazu gehört, verschiedene Kommunikationsformen und -dienste anlassgerecht im Berufsalltag einzusetzen.

Unterrichtseinheit
kommunikation-im-job
kommunikation-im-job

Inhalte der 45-minütigen Basiseinheit sind:

  • Umgang mit Kommunikationsmedien im eigenen beruflichen Alltag
  • Private und berufliche sowie interne und externe Kommunikation
  • Angemessener Kommunikationsweg und -stil
  • Regeln zum Umgang mit verschiedenen Kommunikationsmedien
Ergänzungen

Die Unterrichtseinheit beinhaltet drei jeweils 45-minütige Ergänzungen, die vertiefend und in beliebiger Reihenfolge eingesetzt werden können:

  1. Private Kommunikation
  2. Sensible Daten
  3. Interne Kommunikation
Digitale Elemente

Die Unterrichtseinheit beinhaltet zwei digitale Elemente:

  1. 1
    Stefan im Büro

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Vimeo-Videos auf www.medienfuehrerschein.bayern eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Deaktivierung
  1. 2
    Mindmap Kommunikation
Materialien bestellen
Einrichtungen und Multiplikatoren aus Bayern können den Materialordner und Urkunden kostenfrei bestellen.