Berufliche Schulen

Mein Profil im Netz – Social-Media-Angebote beim Einstieg in das Berufsleben reflektieren und sicher nutzen

Mit dem Einstieg in das Berufsleben werden Jugendliche in Social-Media-Angeboten auch als (potenzielle) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kolleginnen und Kollegen wahrgenommen. Die Unterrichtseinheit vermittelt Schülerinnen und Schülern das nötige Know-how zum angemessenen Verhalten in Social-Media-Angeboten als Berufseinsteiger.

Unterrichtseinheit
mein-profil-im-netz
mein-profil-im-netz

Inhalte der 45-minütigen Basiseinheit sind:

  • Funktionen von Social-Media-Angeboten
  • Reflexion der eigenen Nutzung seit dem Berufseinstieg
  • Rechtliche und moralische Grenzen bei der Kommunikation über Berufliches
  • Bewusstsein für problematische Verhaltensweisen in Social-Media-Angeboten
Ergänzungen

Die Unterrichtseinheit beinhaltet drei jeweils 45-minütige Ergänzungen, die vertiefend und in beliebiger Reihenfolge eingesetzt werden können:

  1. Selbstdatenschutz
  2. Selbstdarstellung
  3. Cyber-Mobbing
Digitale Elemente

Die Unterrichtseinheit beinhaltet zwei digitale Elemente:

  1. 1.
    Mindmap Soziale Netzwerke
  1. 2.
    Check dein Profil

Der Film-Clip „Check dein Profil" steht auf der Online-Video-Plattform YouTube zur Verfügung.

Quelle: Entstanden ist der Spot auf Initiative von Thomas Fuchs, Direktor MA HSH, und Florian Welscher, Geschäftsführer Weischer.Mediengruppe, die dann Lukas Lindemann Rosinski als Kreativagentur pro bono gewinnen konnten. Realisiert werden konnte er dank der Unterstützung von element e (Produktion) und der Programmzeitschrift TV Movie, die die Produktion zusammen mit der MA HSH finanziell gefördert hat.

Materialien bestellen
Einrichtungen und Multiplikatoren aus Bayern können den Materialordner und Urkunden kostenfrei bestellen.