Berufliche Schulen

Viele Daten, viel Verantwortung! Datenschutzrechtliche Grundlagen verstehen und im Arbeitsalltag anwenden

Gerade zu Beginn der Berufstätigkeit ist der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten für Auszubildende oftmals eine Herausforderung. Daher ist es wichtig, dass sie sich mit dem Thema Datenschutz auseinandersetzen. In der Unterrichtseinheit erarbeiten die Schülerinnen und Schüler Regeln zum Umgang mit schutzwürdigen Daten und übertragen sie auf ihren eigenen Berufsbereich.

Unterrichtseinheit
viele-daten
viele-daten

Inhalte der 45-minütigen Basiseinheit sind:

  • Rechtliche Grundlagen und wichtige Begriffe des Datenschutzes
  • Schutzwürdigkeit personenbezogener Daten
  • Reflexion des eigenen beruflichen Handelns
  • Regeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten im Job
Ergänzungen

Die Unterrichtseinheit beinhaltet vier jeweils 45-minütige Ergänzungen, die vertiefend und in beliebiger Reihenfolge eingesetzt werden können:

  1. Pflichten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  2. Pflichten von Unternehmen
  3. Rechte von Kundinnen und Kunden
  4. Gesellschaftsethische Diskussion
Digitale Elemente

Die Unterrichtseinheit beinhaltet drei digitale Elemente:

  1. 1.
    In der Arztpraxis

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Vimeo-Videos auf www.medienfuehrerschein.bayern eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Deaktivierung
  1. 2.
    Wichtige Begriffe
  1. 3.
    Grundsätze für Unternehmen
Materialien bestellen
Einrichtungen und Multiplikatoren aus Bayern können den Materialordner und Urkunden kostenfrei bestellen.