8. und 9. Jahrgangsstufe

Ich als Urheber – Urheberrechte kennen und reflektieren

Viele Jugendliche erschaffen eigene Inhalte wie z.B. Fotos und Texte. Doch ihre Rolle als Urheber ist ihnen selten bewusst. Die Schülerinnen und Schüler gehen daher der Frage nach, was es bedeutet, Urheber zu sein. Sie lernen Regelungen kennen, die sie in ihrem Urheberrecht schützen. Ziel der Unterrichtseinheit ist, ihre Bereitschaft zu fördern, die Urheberrechte anderer zu respektieren.

Unterrichtseinheit für eine Doppelstunde

Inhalte der Unterrichtseinheit sind:

  • Gesellschaftliche Bedeutung des Urheberrechts
  • Ethische und moralische Grundsätze
  • Privatkopie
  • Creative Commons-Lizenzen
Film-Clip zum Einstieg in den Unterricht

Für einen motivierenden Einstieg kann zu Beginn der Unterrichtseinheit ein Film-Clip gezeigt werden.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Vimeo-Videos auf www.medienfuehrerschein.bayern eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Vimeo übermittelt werden.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Deaktivierung
Digitale Elemente

Die Unterrichtseinheit beinhaltet drei digitale Elemente:

  1. 1
    Privatkopie
  1. 2
    Video online stellen
  1. 3
    CC-Lizenzen
Materialien bestellen
Einrichtungen und Multiplikatoren aus Bayern können den Materialordner und Urkunden kostenfrei bestellen.