5., 6. und 7. Jahrgangsstufe

Was beinhalten die Unterrichtseinheiten?

  • Jeweils zwei 90-minütige Unterrichtsideen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Die Variante „Basic“ (leichter) und „Expert“ (schwieriger) behandeln jeweils das gleiche Oberthema
  • Anschauliche Erklärungen zum Unterrichtsablauf
  • Vorlagen für Tafelbilder und Arbeitsblätter
  • Hintergrundinformationen für die Lehrkraft
  • Digitale Elemente und Film-Clips

Tipp: Für kurzfristig anfallende Unterrichtsstunden gibt es den Medienführerschein kompakt. Hier sind die Themen passend für eine Schulstunde aufbereitet. Die Einheiten sind ohne Vorbereitungszeit einsetzbar.

Urkunden zur Dokumentation: Bestellen Sie kostenlos Urkunden und verteilen Sie diese in der Klasse. Für eine durchgeführte Unterrichtseinheit gibt es Einzelurkunden und für alle durchgeführten Unterrichtseinheiten Gesamturkunden. Nutzen Sie zum Bedrucken der Urkunden die Eingabemaske mit Seriendruckfunktion.

Medien non-stop? Die eigene Mediennutzung reflektieren und Risiken erkennen

Kinder und Jugendliche nutzen in ihrem Alltag ganz selbstverständlich Medien. In der Unterrichtseinheit (Basic- und Expert-Variante) reflektieren die Schüler:innen eigene Nutzungsmotive und -gewohnheiten.

Meine Medienstars – Inszenierungsstrategien durchschauen und hinterfragen

Mediale Vorbilder sind sehr beliebt. Welche ihrer Inhalte in Social-Media-Angeboten bewusst inszeniert sind und welche kommerziellen Absichten dahinterstecken, ist oft schwer zu erkennen.

Ich im Netz I – Eigene Daten schützen und mit Bildern verantwortungsvoll umgehen

Messenger-Dienste und Social-Media-Angebote sind Teil des Alltags der meisten Kinder und Jugendlichen. Bei der Nutzung sind (Selbst-)Datenschutz, Privatsphäre und das Recht am eigenen Bild zu beachten.

Ich im Netz II – Verletzendes Online-Handeln erkennen und vermeiden

Messenger-Dienste und Social-Media-Angebote können gezielt dazu genutzt werden, andere auszuschließen, zu beleidigen oder bloßzustellen. Die Prävention von verletzendem Online-Handeln ist daher sehr wichtig.

Fakt oder Fake? – Glaubwürdigkeit von Online-Quellen prüfen und bewerten

Um sich zu informieren nutzen Schüler:innen neben Suchmaschinen auch Online-Videoplattformen, -Lexika oder Social-Media-Angebote. Dabei braucht es Basis-Kompetenzen für das Suchen, Finden und Bewerten von Informationen.

Musik ohne Grenzen? Grundlagen des Urheberrechts kennen und anwenden

Urheberrecht ist ein komplexes Thema. Zugang finden Kinder und Jugendliche dazu anhand des Umgangs mit Musik. Was muss beim Vervielfältigen, Versenden, Verändern und Veröffentlichen beachtet werden?

Open Air in Mittstadt – Sich mit der medialen Darstellung von Krisen auseinandersetzen und die Glaubwürdigkeit von Quellen hinterfragen

Kernstück der Unterrichtseinheit ist das digitale Element „Open Air in Mittstadt“: Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit der Informationslage über ein fiktives Konzert, bei dem es zu einer Explosion mit Rauchentwicklung kommt und Panik ausbricht.
[no image]

mebis